Ir a contenido
Embutidos Luis Gil

Handwerkerfamilie

Seit 1920

Unsere Familie widmet sich seit vier Generationen der Viehzucht, dem Verkauf von Fleisch und der Herstellung von Wurstwaren. Die Urgroßmutter María hatte bereits ihre eigene Metzgerei, wo sie das einzige Fleisch verkaufte, dass in jener Zeit in den Haushalten verzehrt wurde - nämlich Schweine- und Lammfleisch. Später setzte der Großvater Luis Gil, der von Kind an das Handwerk durch das Weiden von Ziegen- und Schafsherden gelernt hatte, die Familientradition weiter, indem er Wurstwaren handwerklich herstellte, die daraufhin die Großmutter Rosi für den örtlichen Verbrauch in der Dorfmetzgerei verkaufte.

Die dritte Generation, die durch unseren Vater verkörpert wird, begann die Professionalisierung dieser Familientradition, indem eine Wurstwarenfabrik gegründet wurde, die er - zu Ehren des Unternehmungs- und Kampfgeistes des Großvaters Luis - Luis Gil nannte.

Derzeit, mit der vierten Familiengeneration vollständig in den Familienbetrieb eingebunden, haben wir ein ehrgeiziges Projekt gestartet, das uns die Produktion von Bio-Wurstwaren und frischem Bio-Fleisch gestattet, ausgehend vom eigenen Tierhaltungsbetrieb, dessen Tiere völlig freilebend und ökologisch aufgezogen werden, im Einklang mit der Natur und dem Menschen.

GÜTESIEGEL

  • Gütesiegel - Biolandbau, Embutidos ecológicos Luis Gil
  • Gütesiegel - Handwerkliches Können aus La Rioja, Embutidos ecológicos Luis Gil
  • Gütesiegel - Chorizo (Paprikawurst) aus La Rioja, Embutidos ecológicos Luis Gil
  • Gütesiegel - Biosphärenreservat La Rioja, Embutidos ecológicos Luis Gil
Um Ihnen einen besseren Service zu bieten, verwenden wir Cookies. Um fortzufahren, das Durchsuchen der Website, stimmen Sie der Nutzung dieser Website. Mehr Info